Wie künstliche Intelligenz unsere Energieversorgung smarter macht

DLR-Blog, 11.05.2020

https://www.dlr.de/blogs/desktopdefault.aspx/tabid-5893/9577_read-1141/

Der Beitrag im DLR-Blog erzählt auf verständliche Art und Weise, wie künstliche Intelligenz uns dabei hilft unsere Energieversorgung auf dezentraler Ebene zu optimieren und greift dabei das Pilotprojekt EMGIMO als anschauliches Beispiel auf.

Elektromobilität und CO2-neutraler Strom für Mehr-Mieter-Gewerbeimmobilien

Gewerbeimmobilien-Kongress, IVD-Institut - Gesellschaft für Immobilienmarktforschung und Berufsbildung mbH, Der Pschorr München, 03.03.2020.
Präsentation: Hans Hammer, Vorstandsvorsitzender Hammer AG.

https://www.ivd-sued.net/fileadmin/user_upload/ivd_sued/veranstaltungen/kongresse/Gewerbe-Kongress/2020-03-03_Gewerbeimmobilien-Kongress_Flyer_HP.pdf

Konzepte und Beispiel aus der Praxis für die Integration der Elektromobilität und von CO2-neutralen Stroms in Mehr-Mieter-Gewerbeimmobilien.

A Machine Learning Approach to Low-Cost Photovoltaic Power Prediction Based on Publicly Available Weather Reports

Energies — Open Access Journal 2020, 13(3), 735, 07.02.2020; DLR-Institut für Vernetzte Energiesysteme e. V. mit Hammer Real GmbH; Autoren DLR: Nailya Maitanova, Jan-Simon Telle, Benedikt Hanke, Thomas Schmidt, Karsten von Maydell, Carsten Agert; Hammer Real: M. Grottke.

https://doi.org/10.3390/en13030735

Wissenschaftlicher Artikel zur Entwicklung eines 24 Stunden “Low-Cost” PV-Prognose Algorithmus, basierend auf frei Verfügbaren Wetterdaten unter Einsatz von Algorithmen des maschinellen Lernens.  Für den weiteren Einsatz im lokalen und cloud-basierten Lastmanagement des EMGIMO Pilotgebäudes.

Alles unter einem Dach – doch schwach. Das Gebäudeenergiegesetz ...

Immobilien Magazin „Immobilienwirtschaft" Ausgabe 12/2019, S.60-63; M. Grottke (Hammer Real GmbH) im Interview mit F. Urbansky (Journalist)
„Immobilienwirtschaft": starke Themen, exklusive Infografiken und spannende Interviews  -  Gratis testen unter https://www.haufe-immobilienwirtschaft.de/

Kurzzusammenfassung Beitrag Hammer Real: Es gilt die Nutzung erneuerbarer Energien in Gebäuden über Anreize zu stärken, doch das GEG bietet beispielsweise keinen Anreiz dafür Elektrofahrzeuge mit CO2 neutralem Strom vom Gebäude und netzverträglich zu versorgen. Mögliche Stellschrauben sind das Gewerbesteuerrecht, die EEG-Umlage und die Förderung proaktiver Machbarkeitsuntersuchungen.

© 2019 Hammer Real GmbH. All Rights Reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies um Ihr Surferlebnis auf unserer Webseite zu verbessern.
Erfahre mehr! Verstanden!